Der Musikunterricht am Französischen Gymnasium findet in der 5./6. Klasse jeweils zweistündig und von der 7. bis zur 10.Klasse einstündig statt.

In der Oberstufe haben die Schüler die Möglichkeit, Musik als Grundkursfach und damit auch als 4. Prüfungsfach zu wählen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Musik als 5.Prüfungskomponente oder besondere Lernleistung in das Abitur einzubringen.

Ein einstündiger Zusatzkurs in der Oberstufe bereitet die Schüler auf die Bac-Prüfung (option musique), die von französischen Prüfern abgenommen wird, vor.

 

Der Unterricht besteht sowohl aus musikpraktischen als auch aus musiktheoretischen Inhalten, Gesang, Tanz und Musikgeschichte. Dabei versuchen wir, ganz verschiedene Fähig- und Fertigkeiten der Schüler zu entwickeln, zu unterstützen und dadurch einen Ausgleich zu den Kernfächern zu schaffen.

In die Bewertung fließen sowohl die musikpraktischen Aktivitäten und die mündliche Beteiligung im Unterricht als auch die Noten der Kurztests ein.

 

Im außerunterrichtlichen Bereich bietet das Französische Gymnasium den Schülern die Möglichkeit, über den Musikunterricht oder Musikschulunterricht hinaus zu musizieren oder zu singen. Die Ergebnisse dieser Arbeit werden in Schülerkonzerten zur Aufführung gebracht.

 

Aktuelles

Info Schließfächer : Bestellung bei www.mietra.de

(Die Fächer der Schüler der 5.+6. Kl. sind im UG)

 

KANTINE: Informationen finden Sie hier.

Berufs-und Studienberatung am Französischen Gymnasium