Deutsch am Französischen Gymnasium

Du wolltest immer schon wissen, was „Harry Potter“ und „Der gestiefelte Kater“ gemeinsam oder welche Worte, Verse und Sätze Goethe eigentlich so berühmt gemacht haben? Oder ob es nun der, die oder das Joghurt heißt, der oder das Download, das oder der Primat? Oder warum alle davon reden, dass der „Genitiv“ – was auch immer das ist – aussterbe? Dann – aber natürlich nicht nur dann – bist Du genau richtig bei uns!

Wir versuchen, den Dingen auf den Grund zu gehen und durch Diskussion, Recherche, Präsentation und insgesamt ein vielfältiges und soziales Miteinander gemeinsam Antworten zu finden. Dafür verlassen wir auch immer wieder die Schule, gehen ins Theater,  in Kinos und Museen, besuchen Gedenkstätten und geschichtsträchtige Orte – in Berlin liegt die Geschichte auf der Straße! Wir treten ins Gespräch mit Schauspielern, Autoren, Zeitzeugen oder anderen Fachleuten, um das Gelernte möglichst oft auf das Leben außerhalb der Schule zu beziehen, es zu erproben und zu vertiefen.

Die wesentlichen Lernziele und Inhalte werden dabei durch den Berliner Rahmenplan vorgegeben, dieser ist Grundlage unseres Unterrichts.

Du fühlst Dich noch nicht so sicher im Deutschen und lernst erst seit Kurzem diese Sprache? Kein Problem! Wir bieten Deutsch am Französischen Gymnasium in unterschiedlichen Niveaugruppen an:

  •   Für alle, die mit Deutsch als Muttersprache aufgewachsen sind bzw. eine deutsche Grundschule besucht haben, an der auch Deutsch Unterrichtssprache ist, wird Deutsch von Klasse 5 bis einschließlich Klasse 10 – wie an allen Berliner Schulen – mit 4 Stunden pro Woche nach dem Berliner Rahmenplan unterrichtet.
  • Für alle, die nicht mit Deutsch aufgewachsen sind, aber schon ein bisschen oder etwas mehr Deutsch können, bieten wir Deutsch als Partnersprache mit 6 Wochenstunden an.
    Ziel ist es, dass möglichst viele Schülerinnen und Schüler das Niveau Deutsch als Muttersprache bis Klasse 10 erreichen.
  • Für alle, die noch gar kein Deutsch können, bieten wir Deutsch als Fremdsprache mit 6 Stunden wöchentlich an.

Grundsätzlich bemühen wir uns, die Gruppen so durchlässig wie möglich zu halten, sodass Du, wenn Du besonders gut gearbeitet und Dich schnell im Deutschen entwickelt hast, prinzipiell auch während des Schuljahres die Niveaugruppe wechseln kannst.

Zudem gibt es bei uns in den Jahrgangsstufen 7 und 8 für diejenigen, die aus der Partnersprache in die Muttersprache gewechselt haben, einen besonderen einstündigen Förderunterricht.

In der Oberstufe werden für die Schülerinnen und Schüler, die das Abitur anstreben, die gängigen Grund- und Leistungskurse mit 4 bzw. 6 Wochenstunden angeboten. Ferner besteht die Option, den gemischten deutsch-französischen Abschluss Abibac abzulegen. Und natürlich kannst Du Deutsch als „Spezialität“ im französischen Baccalauréat wählen.

Du oder Deine Eltern möchten noch mehr wissen über das Fach Deutsch am FG oder haben ein besonderes Problem? Schreib uns bzw. schreiben Sie uns eine E-Mail, wir bemühen uns, schnellstmöglich zu antworten!

Aktuelles

Info Schließfächer : Bestellung bei www.mietra.de

(Die Fächer der Schüler der 5.+6. Kl. sind im UG)

 

KANTINE: Informationen finden Sie hier.

Berufs-und Studienberatung am Französischen Gymnasium

Else-Adrian-Wettbewerb
Am 17.5.2011 findet in der 5.-7. Stunde der Gedichtwettbewerb statt. Teilnehmen können Schüler aller Klassenstufen, die ein mindestens 28 Verse umfassendes deutsches Gedicht einer Jury aus 3 Schülern und 3 Lehrern präsentieren. Anmeldungen bis Ostern bei Frau Gerbling